S.T. Dupont Schlange Feuerzeug offener Mund L2 #016069

S.T. Dupont Schlange Feuerzeug offener Mund L2 #016069

8.846,00 

Nur noch 1 vorrätig

Share this product

Beschreibung

S.T. Dupont Schlange Feuerzeug offener Mund L2 #016069

Dieses limitierte Feuerzeug ist vom chinesischen Sternzeichen inspiriert. Das Chinesische Jahr, 2013, ist das Jahr der Schlange!
Die Schlange ist eine mysteriöse Kreatur, die das Interesse vieler Menschen ausgelöst hat. In der chinesischen Kultur ist dieses Tier ein Symbol für Freundlichkeit, Weisheit und Glück.
Diese Version des Feuerzeugs präsentiert eine Schlange mit offenem Mund, die in weißer Bronze modelliert wurde, die später versilbert wurde.
Der schwarze chinesische Lack verleiht diesem handgefertigten Feuerzeug einen Hauch von Eleganz. Zwei grüne Tsavorit Edelsteine sind auf die Augen der Schlange gelegt.

Material: Chinesischer Lack & Versilberte weiße Bronze
Steine: Tsavorit Edelsteine
Limited Edition : Nur 88 Stück Weltweit produziert

Der Tsvavorit Edelstein

Der Tsavorit auch oftmals Tsavolith genannt gilt als Exot unter den Edelsteinen wegen seiner außerordentlichen Seltenheit. Es gibt auf der Welt nur sehr wenige Fundstellen und Abbaugebiete. Dabei werden Steine von über 3 Carat nur sehr selten gefunden. Die wenigen Funde stammen aus sogenannten Sekundärlagerstätten. Die Goldschmiede, Juweliere und Edelsteinliebhaber sehen den Tsavorit immer mehr als Ersatzstein für den Smaragd an. Dabei besitzt der Tsavorit gegenüber dem Smaragd einige Vorteile. Er ist zum Beispiel nicht so stoßempfindlich wie der Smaragd und lässt sich deshalb sehr gut als Schmuck verwenden. Wenn man einen Tsavorit verwendet braucht man also nicht so vorsichtig sein, wie bei einem Smaragd.

Tsavorit Edelsteine sind sehr rein und hell und deshalb so beliebt bei den Sammlern und Schmuckliebhabern. Sie sind in der Regel etwas lebhafter und brillanter als der Smaragd. Außerdem sind die Tsavorite viel seltener als die Smaragde. Der Smaragd dagegen ist schon fast ein Allerweltsstein. Der Tsavorit ist ein meist hellgrüner Edelstein und ist ein Granat der Grossulargruppe. Der Name des Tsavorits wurde von der Schmuckfirma Tiffany geschöpft. Für die Farbe des Tsavorits sind das Chrom und das Vanadium im Inneren des Steins verantwortlich. Das lebhafte Grün des Tsavorits ist in der Welt der Edelsteine einzigartig. Der Tsavorit wird nicht gebrannt und kommt in der Regel in unbehandelter Form vor im Handel.

Durch Brennen des Steins ist keine Verbesserung der Qualität möglich. Deshalb wird dieses Verfahren auch nicht angewandt. Weltweit wird der Tsavorit nur in Ostafrika, im Grenzland von Kenia und Tansania abgebaut. Deshalb ist er auch so selten und begehrt. Es gibt Exemplare von über 5 Carat nur sehr selten im Handel, weil die einzelnen Kristalle des Tsavorits nur sehr klein sind. Besonders in China ist der Tsavorit sehr beliebt und wird immer begehrter. Aus diesem Grund stieg auch der Preis in der Vergangenheit stark an. Dabei braucht der Tsavorit in einer guten Qualität und Reinheit den Vergleich mit dem bekannten Smaragd nicht zu scheuen.